a.gon bringt die Traditionsmarke des Bayerischen Fernsehens erstmals auf Tournee.

Nach 57 Jahren geht der BR-Komödienstadel 2016 zum ersten Mal auf Tournee. In Originalbesetzung, mit der Originalausstattung und allem Drum und Dran. Ganz so, wie Sie ihn aus dem Fernsehen kennen.

Pro Produktion sind maximal 25 Gastspiele geplant.

Der Komödienstadel - eine Institution des Volkstheaters.

Am 16. Mai 1959 war zum ersten Mal ein Komödienstadel im Fernsehen zu sehen. Bislang wurden über hundert Stücke in Szene gesetzt. »Comoediantenstadel« nannte man früher im Schwäbischen die ausgedienten Salzstadel, in denen gelegentlich Theater gespielt wurde.

Mit dieser Sendereihe hatte Olf Fischer, der »Vater« des Komödienstadels, ein neues Kapitel Fernsehgeschichte aufgeschlagen. Seit über 55 Jahren ist »Der Komödienstadel« ein Markenzeichen im Bayerischen Fernsehen und erfreut sich einer großen Beliebtheit. 

... mehr folgt ...