Schlawiner Kopfbild

Ein Garten voll Schlawiner

Komödie in drei Akten von Tobias Siebert
Aufführungsrechte: Drei Masken Verlag München                                                                           

November 2015: Fernsehaufzeichnung mit Publikum an drei Abenden im Festspielhaus Füssen
Januar 2016: Erstausstrahlung im Bayerischen Fernsehen


Reservierungs Button25. Oktober bis 20. November 2016:
Erste Gastspiel-Tournee des Komödienstadels, 
buchbar für den gesamten deutschsprachigen Raum


 

Heide Ackermann

Ferdinand Schmidt-Modrow

Veronika Hörmann

Corinna Binzer

Norbert Heckner

Matthias Ransberger

Georg Luibl

sowie drei Musiker für die Zwischenspiele

Inszenierung: Peter Bernhardt
Bühne und Kostüme: Barbara Fumian

 

Das Herz geht der einsamen Bäuerin Franziska Birnbauer auf, als plötzlich die Zwillinge Mella und Niko vor ihr stehen und behaupten, die Kinder ihres verstorbenen Sohnes zu sein. Mit treuherzigen Blicken und einer abenteuerlichen Story nutzen die beiden Mittzwanziger Franziskas unerfüllte Sehnsucht nach Enkelkindern. Und wäre nicht das Misstrauen der »Aura-Chirurgin« Luana, die sich gerne zum Krafttanken auf Franziskas Gartenbankerl einfindet, dann würden die beiden Anfänger-Ganoven dreist eine Stange Geld erbeuten und gleich wieder verschwinden. Aber nicht mit Franziska: Während Mella und Niko noch glauben, ihr Enkel-Trick werde hier zum ersten Mal klappen, holt die schlaue Alte zum Gegenschlag aus und bereitet ihrerseits einen Oma-Trick vor. Gemeinsam mit Luana und dem örtlichen Banker Philipp Hartmann schmiedet sie einen ausgebufften Plan...

 

 

Schweinfurter Tagblatt:
Ein Leckerbissen
Da hatten die Fernsehmacher des Bayerischen Rundfunks eine tolle Idee: künftig wird der beliebte, inzwischen 55 Jahre alte „Komödienstadel“ auf Tournee gehen. „BR-Komödienstadel“, damit verbunden sind Namen wie Erni Singerl, Beppo Brehm, Michl Lang, Max Grießer, Maxl Graf oder Gustl Bayrhammer... Die großartige Heide Ackermann, auch ein oberbayrisches Urgestein, steht hier quicklebendig auf der Bühne: Voller Temperament spielt sie die einsame, etwas raubeinige und hochverschuldete Bäuerin. ...
Temporeich mit viel Situationskomik inszeniert, drei Stadel-Musikanten im Vogelscheuchen-Kostüm sorgen zusätzlich für beste Stimmung. Und die reißt dank der sieben Komödianten nicht ab: Franziska schlafwandelt, Luana lenkt Energieströme in des Bankers Lendengegend, großartig auch der Kuhmelk-Rap von Franziska, Niko und Mella. ...Zwischenapplaus und großer Schlussbeifall.